LAGE:

Das Restaurant und die Brauerei Mahnič befinden sich in der Ortschaft Kozina, die seit jeher eine beliebte Haltestelle für Reisende war, denn sie befindet sich an der Kreuzung wichtiger Transport- und Touristenwege (auf der Strecke Ljubljana - Koper und Triest - Rijeka) und liegt gleichzeitig in unmittelbarer Nähe der Küste und Triest.

 

DER WEG ZU UNS:

Wenn Sie auf der Küstenautobahn fahren, nehmen Sie die Ausfahrt Kozina, fahren über die erste Ampelkreuzung geradeaus und biegen nach der Tankstelle (Istrabenz) links ab in Richtung Rijeka und dann nach 100 m rechts in Richtung des Bahnhofs Kozina. Gerade neben dem Bahnhof befinden sich die Brauerei und das Restaurant Mahnič.

 


 

GESCHICHTE DES RESTAURANTS:

Der gute Besuch von Kozina durch Touristen und Reisende war der Anlaß für den Anfang des Geschäftsweges des Ehepaars Marija und Vojko Mahnič, die 1991 die Bar »Taverna« eröffneten. Mit dem Wunsch nach einem innovativen und abwechslungsreichen Restaurantangebot bauten die Ehegatten 1997 neue Restauranträume mit dem Restaurant und der eigenen Brauerei, der damals ersten Privatbrauerei in Primorska, der Brauerei Mahnič.

 


 

ANZAHL DER SITZPLÄTZE UND ÖFFNUNGSZEITEN:

Im Restaurant Mahnič in Kozina sorgen heute mehr als 20 Beschäftigte für das Wohlbefinden der Gäste. Das Lokal empfängt (während der Sommersaison, wenn die Außenterrasse geöffnet ist) bis zu 250 Gäste.Das Lokal ist jeden Tag von 11 bis 23 Uhr geöffnet, ausgenommen am Silvesterabend und Neujahrstag.

 


SPEISEN:

Die Speisekarte des Restaurants Mahnič basiert auf dem selbstgebrauten Bier Mahnič, deswegen überwiegen Bier- und Fleischspeisen wie Biersuppe, Biergulasch, Würste, Kalbshachse u.ä. Bezüglich der Servierungsweise wählen die meisten Gäste (Gruppen) die auf den Platten servierten Speisen, die gut belegt und für mehrere Personen vorbereitet sind.

 


 

GETRÄNKE:

 

Das Restaurant rühmt sich des eigenen Biers Mahnič, das als das beliebteste Getränk des Lokals gilt. Die Brauerei befindet sich in den Kellerräumen des Restaurants, was das Zapfen des frisch gebrauten Biers direkt aus den Fässern der Brauerei ermöglicht.

Außer dem Bier passt gut zu Fleischspezialitäten auch der lokal erzeugte Wein Teran, der unentbehrliche Begleiter der Gerichte des Karsts.